Moers – Zwischen Metropole Ruhr und Niederrhein

...

Moers – Zwischen Metropole Ruhr und Niederrhein

„Made in Moers“ – Ein Qualitätsmerkmal seit über 700 Jahren

Aus einem alten Zechengebäude wurde Anfang der 1990er Jahre das Technologiezentrum Eurotec – ein Zeichen für eine sich wandelnde Arbeitswelt. Dieser Wandel setzt sich fort. Die neuen niederländischen Besitzer Norbert Jansen und Geerd Simonis kombinieren nun zukunftsweisend Bestand und Innovation, Tradition und Moderne. Kurzgefasst: „Eurotec looop“.

 

Eurotec looop ist ein branchenübergreifendes Büro- und Dienstleistungscenter im ehemaligen zentralen Zechengebäude. Es ist ein Ort, an dem Unternehmer in „Coworking Spaces“ gemeinsam arbeiten. Die „Loooper“ inspirieren und unterstützen sich gegenseitig, besuchen die regelmäßigen Veranstaltungen im Haus und pflegen damit ein Gemeinschaftsgefühl. Daraus entsteht eine schöpferische Atmosphäre – Nährboden für neue Geschäftsideen und damit nicht zuletzt auch für neue junge Unternehmen. Eurotec looop zeigt, dass man Tradition und Moderne sehr gut kombinieren kann.

 

Und auch das Areal des ehemaligen „Schacht IV“ ist ein Ort für „Maloche 2.0“. Hochgenaue und berührungslose Vermessung durch 3D-Laserscanning zur Erstellung von präzisen Planunterlagen oder Anlagendokumentationen bietet die jalasca GmbH an – natürlich „made in Moers“.

Mit INPRO MOERS sitzt zudem der führende Spezialist auf dem Gebiet des Vorwärmens und Spannungsarmglühens für den nuklearen und konventionellen Kraftwerks-, Apparate- und Rohrleitungsbau in unmittelbarer Nachbarschaft. Dies sind nur zwei Beispiele.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.